Am 19. März 2018 fand eine Fachtagung zur Wirtschaftsförderung 4.0 statt. Veranstalter war die Schader-Stiftung in Darmstadt. Das Wuppertal Institut war Kooperationspartner. Diskutiert wurden Strategien, wie Kommunen kooperative Wirtschaftsformen gezielt fördern können, zugunsten von Klimaschutz, sparsamem Umgang mit Ressourcen und gesteigerter lokaler Wertschöpfung.

 

Nach der Eröffnung durch Alexander Gemeinhardt von der Schader-Stiftung stellte der Projektleiter vom Wuppertal Institut, Michael Kopatz, das Konzept der Wf4.0 vor Der Vortrag wurde aufgezeichnet und ist hier zu sehen.

 

Anschließend präsentierte Norbert Rost, die Grundsätze und Vorzüge von regionalen Währungen. Sein Vortrag findet sich hier, sodann gibt es ein Video.

 

Mit einer grundsätzliche Reflexion schloss Prof. Dr. Gisela Kubon-Gilke den Vortragsreigen hab. Frau Kubon-Gilke ist Vizepräsidentin der Evangelischen Hochschule Darmstadt. Der Titel des Vortrags lautete: »Ein Blick aus der Wirtschaftswissenschaft auf kooperative Wirtschaftsformen«. Die pdf-Version findet sich hier.

 

Am Nachmittag kam es zu einem Ausstausch im Rahmen von Workshops. Diese wurden je zur Hälfte mit Vertretern von Initiativen und von kommunalen Wirtschaftförderungen besetzt. So sollten es möglich werden, dass beide Seiten mit ihren unterschiedlichen Perspektiven miteinander in Dialog kommen. Tatsächlich kam es zu einem sehr vitalen Austausch. Die Ergebnisse wurden dokumentiert

 

Nach der Kaffeepause am Nachmittag kam es dann zum Streitgespräch: »Kooperative Wirtschaftsformen statt Wettbewerb, Leistungsdruck und Ressourcenverschwendung«. Bundeswirtschaftsministerin a.D. Brigitte Zypries, Michael Kolmer, Leiter des Amts für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts.

 

Download
Programm der Tagung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.0 KB
Download
Ergebnisse der Workshops.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.6 KB
Download
Vortrag Prof. Dr. Gisela Kubon-Gilke
Kubon-Gilke zur Wf4.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.4 KB
Download
Vortrag Norbert Rost
Norbert Rost zum Regionalgeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB